Neubau

Wohnanlage Probststraße

Daten

Bauherr: privat

Adresse:
Probststraße 1+3
70567 Stuttgart - Möhringen

Programm:
Die Wohnanlage "Probststraße 1+3", ein Gebäude mit 26 Miet-Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten, schließt im Westen die lt. Bebauungsplan vom 23.3.2003 festgelegte Abfolge von urbanen Blöcken auf der Nordseite des Bahnhofs in Stuttgart-Möhringen ab.

Leistungsumfang: LP 1-8
Verantwortlicher Partner: Siegfried Gergs

Hofartige Einschnitte im Norden und Süden ermöglichen trotz Bildung klarer Blockkanten eine optimale Belichtung und Belüftung aller Wohnungen. 18 der 26 Wohnungen öfnen sich nach drei Himmelsrichtungen.Obwohl das Grundstück sehr dicht überbaut wird, entstehen keine dunklen, engen Innenhöfe. Charakteristisch für die beiden Seitenflügel des H-förmigen Baukörpers ist die terrassenartige Staffelung der vier Stirnseiten.

Die Wohnanlage wird über den südlichen Hof erschlossen. Der Weg führt durch den grünen, u-förmig geschlossenen Hof in eine großzügige Halle: Ein gedeckter Raum als Schnittpunkt zwischen der Öffentlichkeit der Straße und der Privatheit der Wohnungen.
Hier liegen zur Rechten und zur Linken die beiden Eingänge zu den Treppenhäusern in den Flügeln. Aus der Halle fällt der Blick in den ruhigen Garten im rückwärtigen Hof.

Chronologie:

Seit Oktober 2017:
Vor - und Entwurfsplanung
12.Dezember 2018:
Einreichung des Bauantrags
07. August 2019:
Erteilung der Baugenehmigung
01.Oktober 2019:
Baufreigabe
 

Baustelle

 

 

 

Für den Neubau von 26 Wohnungen und zwei Läden wurde am 10. Oktober 2019 die Baufreigabe erteilt.

ab 09.12.2019:
Vor dem Aushub werden zehn Erdwärmesonden mit jeweils 120 m Tiefe für die geothermische Heizung abgeteuft.

Weitere Termine:
13.01.2020: Beginn Aushub
17.02.2020: Beginn Rohbauarbeiten
20.03.2020: Betonierung Bodenplatte (d=40 cm)
06.05.2020: Betonierung Decke über UG